Die Polycarbonatgeschichte


Das Polycarbonat-Polymer wurde in 1928 nahezu zufällig entdeckt, als der Forscher E. I. Carothers der Firma Du Pont, einem Garnhersteller, Polyesterharze und aliphatische Polycarbonate untersuchte. Er suchte nach einem stabilen Material, um den Preis für Baumwollgarne zu stabilisieren und die Verfügbarkeit von Baumwolle auf dem Markt zu stärken.

Es ist ein neues, widerstandsfähiges und transparentes Material. Für die Zeit war es zu voreingenommen und es wird beiseite lassen.

Im Jahr 1952 interessierten sich mehrere Wissenschaftler für das Polycarbonatmolekül, das  sie im Labor replizieren konnten, einige Jahre müssten jedoch verbringen, bevor sie ein marktreifes Produkt erhalten konnten.

In 1959 begann die industrielle Produktion von Polycarbonat.

Die damalige Gesellschaft war noch nicht bereit, das neue Polymer aufzunehmen. Es war außergewöhnlich widerstandsfähig, ungiftig und transparent, aber die amerikanische öffentliche Meinung zögert nicht ihre Zustimmung auszudrücken.

Seit den 70er Jahren wird das Polycarbonat durch mehrere Werbekampagnen immer bekannter. Die Designer, denen das Polykarbonatmolekül präsentiert wurde, wurden zu Förderern der Innovation, die es mit sich brachte, und begannen, es in ihre Arbeitspläne zu benutzen.

Polycarbonat ist jetzt im medizinischen Bereich eingesetzt und ersetzt das Glas dank der Sterilisationsleichtigkeit und der Einwegnutzung des Kunststoffmaterials. Aus demselben Grund passt es auch leicht im Lebensmittel- und Cateringsektor.

Die massive Diffusion von Polycarbonat begann In Italien später als in Amerika.

Das erste Unternehmen, das in den späten 70er Jahren in Italien und Europa Hohlkammerpolycarbonatsysteme herstellte, war eben Polyù Italiana, eine Firma, die von den Brüdern Angelo und Vitale Moretti gegründet wurde. Polyù hat seine Tätigkeit am Ende 2009 beendet.

Mit denselben Zielen wurde nach einigen Jahren und eben im Februar 2006 von Domenico, Cristina und Elisabetta Moretti die Firma PolyPiù gegründet, in der ab 2017 die jungen Andrea und Marco Moretti Mitglied  des Verwaltungsrates bekommen sind.

PolyPiù

Betriebsstandort: Via A. da Giussano, 15 – 20011 Corbetta (MI), Italien
Firmensitz: via Murri, 24 int. 27 – 20013 Magenta (MI), Italien

T. +39 02 9748371
F. +39 02 97483799

EMAIL: polypiuinfo@polypiu.it

Fragen Sie uns eine ZWANGLOSE Beratung

KONTAKTE

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!